it-sa 2018 Rückblick

17.10.2018
Posted by:Redaktion in Messen

Die it-sa hat erneut IT-Sicherheitsexperten aus aller Welt zusammengebracht.

Die it-sa hat gezeigt, dass sie eine der wichtigsten Fachmessen zur IT-Sicherheit ist! Nach spannenden und intensiven Tagen auf der it-sa in Nürnberg ist das Messeteam von 8MAN wieder wohlbehalten im heimischen Berlin angekommen. Mit dabei im Gepäck: Feedback aus vielen aufschlussreichen Gesprächen mit neuen und alten Bekannten, eine Fülle von interessanten Impressionen und nicht zuletzt die Zufriedenheit, eine erfolgreiche Messe erlebt zu haben. Vorgestellt wurde die Innovationen in den Disziplinen Resource Integration, Threat & Gap Management und Application Integration. Diese Services unterstützen bei der Integration weiterer Lösungen, der Kategorisierung sicherheitskritischer Daten und der Zusammenarbeit der ARM-Lösung mit weiteren Applikationen.

Oliver Schnürle, Head of Marketing, freut sich:

„Die hohe Anzahl an Kundenanfragen sowie das positive Feedback bezüglich unserer ARM-Lösungen bestätigen den Erfolg des Messeauftritts mit unseren Resellern COPiTOS, FUTUREDAT, GSNDE, Sintec Informatik, TAP.DE, Vintin und dem Software-Distributor Prianto. Gegenüber 2017 konnten wir die Zahl der Fachbesucher auf der it-sa weiter steigern.“

Auch unsere Mitaussteller, die eine hervorragende Beratungs- und Marktkompetenz im Bereich IT-Sicherheit mitbringen, blicken positiv auf die Fachmesse zurück. Der Aspekt der IT-Sicherheit schwingt in Unternehmen immer häufiger mit und Investitionen in geeignete Lösungen werden immer relevanter und erscheinen für Entscheidungsträger immer sinnvoller: Das Thema Sicherheit zählt zu den wichtigsten Technologiethemen bei der Nutzung riesiger Datenmengen, ihre Verwaltung und Zugriffe darauf vor dem Hintergrund strenger Datenschutzbestimmungen.

Egal ob beim Gespräch an den Info-Points, nach den Vorträgen mit den Referenten oder beim Erkunden der neuesten Messetrends – unser Team hatte stets gut zu tun. Auf die Fachbesucher warteten die Beratungsangebote der Mitaussteller und ein attraktives Rahmenprogramm. Abgerundet wurde der turbulente Messeeinsatz von einer großartigen Messeparty dank dem Groove von DJ Phil Fuldner und The Jim Rockford Band, der viele am zweiten Messeabend trotz schmerzender Beine auf die Tanzfläche lockte.

Kurz gesagt: Es waren gelungene und schöne Messetage in Nürnberg. In diesem Sinne vielen Dank an alle Mitaussteller sowie Messebesucher und auf ein baldiges Wiedersehen!