Atotech Deutschland GmbH

Sie sind hier

TRANSPARENZ IM BERECHTIGUNGSMANAGEMENT

 

Atotech ist einer der weltweit führenden Anbieter von Spezialchemikalien und Anlagen für die Leiterplatten-, Chipträger- und Halbleiter-Industrie sowie die dekorative und funktionelle Oberflächenveredelung. Das Unternehmen setzte im Jahr 2015 1,1 Milliarden US-Dollar um. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 40 Ländern.

Zeitersparnis, Kostensenkungen und Qualitätssteigerung bei internen Abläufen – dieses Ziel möchte die Atotech Deutschland GmbH durch die Standardisierung von Prozessen erreichen. Ein wichtiger Schritt ist die Regelung der Berechtigungsvergabe. Früher manuell von lokalen oder zentralen Administratoren durchgeführt, unterstützt heute eine Berechtigungsmanagementsoftware diesen Bereich. Dabei greift das global agierende Unternehmen auf 8MAN zurück, ein Produkt der Protected Networks GmbH. Die Software analysiert und wertet Berechtigungen der vorliegenden IT-Strukturen aus. Sie bietet dem Benutzer einen Überblick über Nutzer- und Gruppenberechtigungen und erlaubt deren Administration. Berichte erstellt der Administrator per Knopfdruck. Die IT-Lösung schließt somit die Lücke der Microsoft-Architektur zwischen Active Directory (AD) und Fileserver. 

Der größte Teil der Tasks in der IT
hat wiederkehrenden Charakter.

Dank der in 8MAN integrierten Wizards kann die Erledigung dieser Tasks nun um bis zu 90 Prozent beschleunigt werden, während gleichzeitig eine Steigerung der Qualität erzielt wird. Innerhalb der Software werden jetzt nur noch Anforderungen durch den Administrator definiert und die technische Umsetzung übernimmt das System. Das Fehlerrisiko wird so minimiert, der Berechtigungsvergabeprozess nachvollziehbar, insbesondere auch für die Fachbereiche.  Er kann revisionssicher dokumentiert werden und genügt somit auch den rechtlichen Anforderungen. Audits werden schneller abgeschlossen. „Durch 8MAN sehen Administratoren ihr Active Directory aus einer ganz neuen Perspektive: Beispielsweise werden Nutzer, Gruppen und deren Beziehung zueinander als dynamische Grafik, in Baumstruktur oder als Liste dargestellt. Sie haben die Möglichkeit, aktiv einzugreifen – einfach per Drag and Drop“, erklärt Stephan Brack, Geschäftsführer Produktmanagement der Protected Networks.

Ein weiterer Aspekt ist die IT-Sicherheit. Die heutzutage in Firmen produzierten Datenmengen wachsen exponentiell an und stellen für immer mehr Unternehmen inzwischen das eigentliche Firmenkapital dar. Das bringt Herausforderungen in Bezug auf Strukturierung und Wahrung eines Überblicks über die Daten mit sich. Unter Sicherheitsaspekten ist die Frage, wer im Unternehmen auf welche Daten wann Zugriff hat, das Problem: „Mitarbeiter, die verschiedene Unternehmensbereiche durchlaufen, nicht mehr für das Unternehmen tätig sind oder viel Projektarbeit leisten, haben Berechtigungen erhalten, die häufig nach Verlassen des Unternehmens-Bereiches nicht wieder angepasst wurden“, sagt Claudia Wölk. Hier heißt die Lösung Berechtigung auf Zeit: Projektmitarbeiter benötigen für den spezifischen Zeitraum ihrer Mitarbeit Zugriffsrechte. Durch den Vergleich mit Mitarbeitern, die bereits für den entsprechenden Bereich tätig sind, lässt sich schnell und einfach eine Berechtigung einrichten.

Nach Projektende hebt die Lösung die Rechte automatisch auf. Die Lösung deckt Schwachstellen, die beispielsweise durch Überberechtigungen entstehen, sofort auf. „Wir setzen 8MAN an vier deutschen Standorten und zusätzlich in Österreich und Tschechien ein, weil wir damit langfristig Zeit und Kosten sparen. Es gab Einzelfälle, bei denen der Aufwand des Administrators für einen detaillierten Berechtigungsreport zwei Tage dauerte, mit 8MAN benötigen wir zwei Stunden, inklusive Aufbereitung“, sagt Claudia Wölk abschließend.

 

Über 8MAN

8MAN ist eine führende Lösung für Access Rights Management (ARM) in Microsoft-Umgebungen und schützt damit Unternehmen vor unberechtigten Zugriffen auf sensible Daten. Die in Deutschland von Protected Networks entwickelte Software-Lösung setzt Maßstäbe für professionelle Netzwerksicherheit und agile IT-Organisation und bündelt

 

 

 

modernste Funktionalität mit der Erfüllung gängiger Sicherheits- und Compliance-Richtlinien. Die 8MAN Kernfunktionen umfassen: Permission Analysis, Security Monitoring, Documentation & Reporting, Role & Process Optimization und User Provisioning

Kontakt

  • Adresse: 
    Protected Networks GmbH,
    Alt-Moabit 73,
    10555 Berlin,
    Germany
     
  • Telefon:
    +49 30 390 6345-0
     
  • E-Mail:
    info@8man.com